Umweltschutz: Wie wichtig sind Bienen?

#

alle Beiträge

Umweltschutz: Wie wichtig sind Bienen?

Wenn wir uns über Bienen unterhalten, verbinden wir sie meist automatisch mit Honig. Forscht man jedoch etwas weiter, erfährt man schnell, dass die Bestäuberinsekten noch viel mehr als nur Honig erzeugen können und auch für unser heutiges Leben nicht wegzudenken sind.
Sie übernehmen eine unentbehrliche Rolle auf dieser Welt, von der die meisten Menschen gar nichts wissen. Aber warum genau sind die Bienen so wichtig?

Bienen auf Honigwaben im Bienenstock

Ob in der Landwirtschaft auf dem Feld oder der Blumenwiese im Park, überall findet man die kleinen Tiere und das ist auch gut so. Die Bienen sorgen nämlich dafür, dass unsere Wild- und Nutzpflanzen bestäubt werden. Das wiederum führt dazu, dass die Pflanzen sich aufgrund der Bestäubung entwickeln, wachsen und vermehren können.

 

Ohne die Bienen wäre dies nicht möglich, denn sie bestäuben fast 80% aller Pflanzen auf dieser Welt. Die restlichen 20% werden von Hummeln, Schmetterlingen und anderen Insekten übernommen und bestäubt. Diese sind im Vergleich zu Bienen oftmals auf bestimmte Pflanzenarten spezialisiert und bestäuben nur diese. Die Honigbiene ist demnach hauptverantwortlich für gute Ernten und ökologische Artenvielfalt.

„Wenn die Biene einmal von der Erde verschwindet, hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben. Keine Bienen mehr, keine Bestäubung mehr, keine Pflanzen mehr, keine Tiere mehr, keine Menschen mehr.“ – Albert Einstein

Erträge durch Bestäubung

Ein Fakt, welcher auch oft vergessen wird, ist, dass die Honigbiene nach Rind und Schwein das drittwichtigste Nutztier für uns Menschen ist. Ihre hervorragende Arbeitsleistung sorgt für die Vielfalt an Lebensmitteln in unseren Einkaufsläden, wie wir sie kennen. Aber mit der Bestäubung werden nicht nur unsere Nahrungsmittel gesichert, durch die Bienen kann der Ertrag an Obst um ein Vielfaches gesteigert werden!

 

Nicht nur für uns Menschen hat die Biene eine große Bedeutung. Auch für die verschiedenen Ökosysteme und die darin lebenden Tierarten spielt die Bestäubung eine große Rolle.

 

Sie schafft die Nahrungsgrundlage für viele Tiere, die im Kreislauf des Lebens nicht weg zu denken sind. Ohne so manche Tiere gäbe es keine Nahrung für wiederum andere Tierarten und die große Artenvielfalt würde aufhören zu existieren.

 

Genau aus diesen Gründen ist es wichtig, Bienen zu schützen und dafür zu sorgen, dass sie weiterhin überleben und unsere Pflanzen bestäuben!

Bienen Gesundheit

In unserem Wissensmagazin zur Bienen Gesundheit findet ihr spannende und informative Beiträge aus der Welt unserer Lieblingsbienen.

Besucht uns auch auf

Weitere Beiträge